Edition
Korpus
Korrespondenz

Von Jean Paul an Caroline Herder. Meiningen, 28. Juni 1802.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[Druck]

Meiningen d. 28. Jun. 1802 [Montag].
157,20

Gütige! Gestern war alles für die heutige Reise nach Weimar
gepakt. In der Nacht änderte mich ein Uebelbefinden und der Wolken
himmel. Doch hoffen wir beide höchstens Anfangs künftiger Woche im
— Himmel zu sein. Daher verschieb’ ich alle Antworten, Danksagun
gen, Zurüksendungen auf das Wiedersehen. Was hab’ ich nicht zu157,25
sagen und vollends zu hören? — Haben Sie Dank für Ihre gedrukten
und geschriebenen Geschenke. Dem stummen Beredten sei recht wohl!
Und Ihnen! und der Jungfrau! Und was Ihr Herz noch auf beiden
Seiten umgiebt!



Richter
157,30

Ich bitte umzuwenden:


denn hier habe ich erst Plaz Ihnen für Ihr herzliches Anbieten einer
Wohnung zu danken, so wie dazu Nein zu sagen. Ich wohne bei der
alten Quartiermeisterin, bei der ich das geben darf, was sonst die
kriegerisch Einquartierten nehmen — Geld. Am Ende logier’ ich157,35
doch bei Ihnen, nur nicht Nachts. Adio!


Wollen Sie nicht gütig auf den leeren Brief an die Berlepsch die 158,1
ganze mir unbekante Adresse schreiben und ihn auf die Post schicken?


Zitierhinweis

Von Jean Paul an Caroline Herder. Meiningen, 28. Juni 1802. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=IV_289


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 6. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1952. Briefnr.: 295. Seite(n): (Brieftext) und (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

K: Die Herder 28 Jun. * J: Herders Nachlaß Nr. 49. B: IV. Abt., IV, Nr. 229 und 238.

157,34 Quartiermeisterin: Frau Kühnoldt, s. Bd. III, Nr. 164, 126,10ff.