Edition Briefe von Jean Paul Korrespondenz

Eintrag in ein Stammbuch. Von Jean Paul an Auguste Gräfin von Moltke. Leipzig, 11. August 1798.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



Der Garten ist eine zusammengezogne Landschaft, — und so ist81,10
das häusliche Zimmer eine ganze verkleinerte Welt. Zu einem Himmel
braucht ein schönes Herz nicht viel Plaz und Sterne, nur den der
Liebe. —

Das Ihrige, sanfte Seele, trage der Unendliche sanft und
warm über das kalte Leben und alles was Sie lieben, bleibe81,15
nicht nur in, sonder auch an Ihrem Herzen! —


Jean Paul Fr. Richter

Leipzig d. 11 Aug. 98.
Zitierhinweis

Eintrag in ein Stammbuch. Von Jean Paul an Auguste Gräfin von Moltke. Leipzig, 11. August 1798. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=III_116


XML/TEI-Dokument

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 3. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1959. Briefnr.: 116. Seite(n): 81 (Brieftext) und 416-417 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

H: Berlin acc. ms. 1901. 147 (derzeit BJK). 1 S. quer 4°.

Nach 82,33 f. ist die Empfängerin vermutlich die Gattin des GrafenAdam von Moltke (1765—1843), Auguste, geb. Wiebel von Wiebelsheim(1772—1801), deren Jean Paul in der 5. Epistel der Konjekturalbiographiegedenkt (I. Abt., VII, 481,9), möglicherweise auch deren Schwester MarieChristine (1774—1808), die nach Augustens Tode Adams zweite Frauwurde.