Edition
Korpus
Korrespondenz

Von Jean Paul an Johann Gottfried von Herder. Weimar, 23. April 1800.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[ Weimar ] d. 23 April. 1800. 323,8

Zurükgegebne Bücher:


1. Blüten griechischer Dichter 323,10
2. Physische Abhandlungen der Akademie 8. B.
3. 4. Works of Swift. 15. 16. T.
5. Rockenphilosophie
6. 7. Kästners Geschichte der Mathematik 2 B.
8. Der vornehme Thor 323,15
9. Liskov
10. Pensées de Pascal
11. Kästners Schriften 2ter B.
12. Sturz —— 1. B.
13. Mémoires de Wit 323,20
14. Schurman electio etc.
15. Zimmerman geographische Geschichte des Menschen 2ter B.
16. Apokaly[p]sis
17. Königsberger Zeitung
Mitgenommene Werke 323,25

1. Noverre über Tanzkunst
2. Zimmerman Geschichte des Menschen
3. Schreibtisch der La Roche 2ter B.
4. Swifts Unterricht für Bediente
5. Julius von Tarent 323,30
6. Schaftesbury’s Werke. 1. B.
7. Lebensläufe. 2. B.
8. Oeuvr. de Diderot. IV. T.
9. Oeuvr. de Voltaire. 62 T.
10. Plutarch. 7. B. 323,35
11. Volt[aire] Fragen über die Enzyklop[ädie]
Zitierhinweis

Von Jean Paul an Johann Gottfried von Herder. Weimar, 23. April 1800. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=III_449


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 3. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1959. Briefnr.: 454. Seite(n): 323 (Brieftext) und 507-508 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

H: Goethe- u. Schiller-Archiv. 1⅓ S. .

323,10 Blüten griechischer Dichter, übers. v. Leo von Seckendorff, Weimar 1800. 13 Die gestriegelte Rockenphilosophie, Chemnitz 1705 u. ö.; vgl. I.Abt., XV, 386,16f. 14 Abraham Gotth. Kästner, Geschichte der Mathematik, 4 Bde., Göttingen 1796—1800. 15 Der vornehme Thor oder Geschichte Heinrichs von Moreland, 3 Bde., Frankfurt 1776. 18 A. G. Kästner, Vermischte Schriften, 2 Bde., Altenburg 1755—72; Exzerpte im 31. Band (Mai 1799). 20 Mémoires de Jean de Witt, Regensburg 1709. 21 Maria von Schurmann, Eucleria sive melioris partis electio, Altona 1672; vgl. 21, 20 . 22 Zimmermann: vgl. 206, 17 †. 26 J. G. Noverre, Briefe über die Tanzkunst, deutsch von Bode, Hamburg und Bremen 1769; Exzerpte im 32. Band (Juli 1800). 28 Sophie von Laroche, Mein Schreibetisch, Leipzig 1799; Exzerpte im 31. Band; vgl. IV. Abt. (Br. an J. P.), III.1, Nr. 204. 29 Swift, Unterricht für unerfahrene Bediente, Frankfurt 1748. 31 Shaftesbury, Philosophische Werke, 3 Bde. (deutsch von Hölty u. Voß), Leipzig 1776—77. 35 Plutarchs Lebensbeschreibungen berühmter Römer und Griechen, übers. von J. C. Kind, 8 Bde., Leipzig 1745—54; Exzerpte im 32. Band. 36 Auserlesene Stücke aus den Fragen über die Enzyklopädie des Herrn von Voltaire, Berlin 1776.