Edition
Korpus
Korrespondenz

Von Jean Paul an unbekannte Korrespondenten. Weimar, Ende August oder Anfang September 1800.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[ Weimar, Ende Aug. oder Anfang Sept. 1800 ]
372,4

Im Zirkel der Liebe und Liebenswürdigkeit.372,5

Zitierhinweis

Von Jean Paul an unbekannte Korrespondenten. Weimar, Ende August oder Anfang September 1800. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=III_513


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 3. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1959. Briefnr.: 527. Seite(n): 372 (Brieftext) und 524 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

K ohne Überschrift.

Falls es sich um den 370, 27 f. angekündigten Brief an Amöne handelt, so gehört in diesen vielleicht der fälschlich in den Brief Nr. 366 gesetzte Absatz (Otto 4,278): Ich verlasse Weimar bald und fliege nach Berlin, lassen Sie auch dorthin Ihre Worte mir nachfliegen und glauben Sie ja nicht, daß mir diese Lust-Getümmel, wie Sie schrieben, je könten entbehrlich werden. Vielleicht ist es aber aus einem Billett an die Gräfin Schlabrendorff.