Edition Briefe von Jean Paul Korrespondenz

Von Jean Paul an Emanuel. Meiningen, 27. Januar 1803.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



M[einingen] d. 27 Jenn. 1803.
198,24

Lieber Alter und Neuer! Meine Frau sol morgen den Brief fort- 198,25
sezen, wenn ich fort bin; denn ich gehe auf 12 oder 14 Tage mit dem
Herzog nach Gotha, Weimar, Rudolstadt und Sonneberg.


Was ich hier selber sagen wolte ist, daß ich nicht begreife, warum
Sie mir oder uns auf das Schreiben v. 26 Dec. 1802 nichts antworten,
da doch sogar Otto Sie beschämt, der mir schon im kürzlichen Oktober- 198,30
monat verflossenen Jahrs das leztemal vorausgeantwortet hat. —



R.

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Emanuel. Meiningen, 27. Januar 1803. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=IV_340


XML/TEI-Dokument

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 4. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1960. Briefnr.: 346. Seite(n): 198 (Brieftext) und 393 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

K 1: Eman. 27 Jenn. * K 2 (von Emanuels Hand): Berlin Varnh. 213 (derzeit BJK). (aufdem Umschlag eines Briefs an Thieriot in Paris). i (nach K 1): Wahrheit 6,260. 198,26 gehe bis 27 Sonneberg ] verreise K 1 29 nichts antworten]nicht geantwortet K 1 31 verflossenen Jahrs] 1802 K 1

198,30 Oktober: vielmehr September, s. IV. Abt. (Br. an J.P.), IV, Nr. 259.