Edition
Korpus
Korrespondenz

Von Jean Paul an Paul Emile Thieriot. Berlin, 9. März 1801.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[ Berlin, 9. März 1801 ]
50,9

Lieber! Schicken oder bringen Sie mir jezt das Mspt, weil ich um 50,10
1½ ausgehe und in die Komödie und erst dan zurük — es noch heute
zum Buchhändler mus — und ich gern das von Ihnen zu Notierende
ändern möchte. Auch die Teufelspapiere senden Sie mir, weil ich eine
Note daraus hinein schaffen mus. Citissime (ich meine nicht das
Schreiben sondern das Kommen)50,15

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Paul Emile Thieriot. Berlin, 9. März 1801. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=IV_92


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 6. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1952. Briefnr.: 96. Seite(n): (Brieftext) und (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

H: Berlin Varnh. 213 (derzeit BJK). Präsentat: Berlin 9 März 1801. 50,11 und1 bis zurük] nachtr.

Manuskript: Anhang zum 2. Band des Titan. Die aus den TeufelsPapieren entnommene Note ist vielleicht die in der Vorrede, I. Abt., VIII, 403,24 = I, 382,34. Am 9. März wurde Jüngers „ Komödie aus dem Stegreife“ gegeben nebst zwei Singspielen.