Edition
Korpus
Korrespondenz

Von Jean Paul an Johann Gottfried von Herder. Hof, 11. September 1785.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[Kopie]

[ Hof, 11. Sept. 1785 ]
174,30

Wahrscheinlich haben Sie, edler Man, gegen den ich nicht den
Muth habe, höflich zu sein, vor ungefähr 2 Monaten ein Manuskript
etc. erhalten. Rührt Ihr Stilschweigen auf die Bitte, ihm den H. Hart-
[knoch] zum Verleger zu verschaffen, von der weiten Entfernung des
leztern her: so verspricht mir dieses Stilschweigen eine günstige 175,1
Antwort von Ihnen und von Hartk[noch]; und ich brauche zu diesem
Briefe nichts hinzuzusezen als was ich im vorigen vergessen: daß ich
nämlich das Manuskript noch nicht ganz geschikt und daß ich zweitens
sehr arm bin. 175,5

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Johann Gottfried von Herder. Hof, 11. September 1785. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=I_116


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 1. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1956. Briefnr.: 116. Seite(n): 174-175 (Brieftext) und 465 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

K (nach Nr. 114): An Herder den 11 Sept. i: Wahrheit 4,15. A: IV. Abt., I, Nr. 45.

Vgl. Nr. 120†.