Edition
Korpus
Korrespondenz

Von Jean Paul an Georg Joachim Göschen. Schwarzenbach a. d. Saale, 15. März 1791.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[Kopie]

[ Schwarzenbach, 15. März 1791 ]

Da Sie von Geschäften, Manuskripten und Büchern umringt sind:
so wil ich iene vermehren, weil ich diese vermehrt habe und weil mein
Aufsaz unter etc. so leicht sich verlieren kan. 328,5

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Georg Joachim Göschen. Schwarzenbach a. d. Saale, 15. März 1791. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=I_366


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 1. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1956. Briefnr.: 366. Seite(n): 328 (Brieftext) und 521 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

K: Den 15 März an Göschen. i: Wahrheit 4,341 (13. März).

Vollständig nach H gedruckt III. Abt., IX, Nr. 3. Vgl. Nr. 355†.