Edition
Korpus
Korrespondenz

Von Jean Paul an Heinrich Voß. Bayreuth, 8. September 1820.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[Kopie]

[ Bayreuth,8. Sept. 1820 ]
68,30

Deine Festmalerei war für mich auch ein Fest.. Jetzo hast du mir
durch Rezensionen und Briefe Beweise deiner Kraft zum Komischen
gegeben. Ich wollte, du lachtest einmal recht lange hinter einander fort.

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Heinrich Voß. Bayreuth, 8. September 1820. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=VIII_96


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 8. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1955. Briefnr.: 97. Seite(n): 68 (Brieftext) und 347 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

K: Voß 8ten Sept. A: IV. Abt., VIII, Nr. 71?

Es handelt sich wohl um das Fest des Jean-Paul-Tanzes am 24. August, s. Bd. VII, zu Nr. 320.