Edition Briefe von Jean Paul Korrespondenz

Von Jean Paul an Johann Friedrich Freiherr Cotta von Cottendorf. Regensburg, 23. August 1816.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



Regensburg d. 23. Aug. 1816
83,30

Hier, lieber Cotta, send’ ich Ihnen zwei Beilagen vom vortreff
lichen Primas. Ein großes, aber französisches Werk, gleichsam die
Verklärung seines frühern kleinern „über das Universum“ hat er
schon vollendet.


Ihre Antwort an ihn adressieren [Sie] hieher; denn ich bin nach84,1
kurzem wieder in Baireuth.



Ihr
J. P. F. Richter

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Johann Friedrich Freiherr Cotta von Cottendorf. Regensburg, 23. August 1816. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=VII_214


XML/TEI-Dokument

Textgrundlage
D: Jean Pauls sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 7. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1954. Briefnr.: 214. Seite(n): 83-84 (Brieftext) und 364 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

H: Cotta-Archiv. 1 S. 16°. Präsentat: 26 Aug. 1816, [beantw.] 7 Sept.

Vgl. 80,6—9. Das Morgenblatt brachte in Nr. 209 vom 30. Aug. 1816 einen vom 21. August 1816 datierten Aufsatz Dalbergs über „Religion und Politik“, in Nr. 233 vom 27. Sept. 1816 „Synthetisch-demüthiger Blick über Welt-Entstehung“.