Edition Briefe von Jean Paul Korrespondenz

Von Jean Paul an Johann Karl Osterhausen. Bayreuth, 30. September 1816.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[ Bayreuth, 30. Sept. 1816 ]
89,15

Wenn Sie sich meiner noch erinnern und besonders Ihrer, da
Sie mich einmal an Ihrem Büchertische freigehalten: so wird Sie
meine neue Bitte um ein neues Buch nicht sehr befremden ...
Nicht als ob es unter die libri rariores gehörte, sondern weil über
haupt alle Bücher hier rariores sind ... unserer Freude fehlte damals89,20
nichts als die Insel Helena, das Patmos des Anti-Johannes, welcher
statt des: „Kinder, liebt euch“ an alle Fürsten blos schrieb: „HH.
Brüder, HH. Vettern, hasset euch.“ ... freue mich auf die Zeit, wo
ich das gute treue Nürnberg wieder betreten werde, aber mit Einem
gesunden Fuße mehr.89,25

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Johann Karl Osterhausen. Bayreuth, 30. September 1816. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=VII_227


XML/TEI-Dokument

Textgrundlage
D: Jean Pauls sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 7. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1954. Briefnr.: 227. Seite(n): 89 (Brieftext) und 366 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

K: D. Osterhausen Nürnb. 30 Sept.

Vgl. Bd. VI, Nr. 721. „Kinder, liebt euch“: vgl. Lessings Ge spräch „Das Testament Johannis“ (1776). mit Einem gesunden. Fuße mehr: vgl. Bd. VI, Nr. 651, 274,28f.