Edition Briefe von Jean Paul Korrespondenz

Von Jean Paul an Lorenz Heinrich Wagner. Bayreuth, 7. Dezember 1811.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[ Bayreuth, 7. Dez. 1811. Sonnabend ]
237,16

Beifolgendes so unbedeutende Trink-Essen auf den 2ten Advent
kommt daher, weil ich gerade heute den letzten westfälischen Schinken
bei Fr. zu kaufen bekam. Sie bekommen das Omega — ich lasse
morgen das Psi kochen — Er ist sehr gut und ich setze voraus, daß237,20
die jetzigen westfälischen Regierungsbeamten eben so geräuchert sind
als ihr Schinken, weil sich sonst Christ[i] Wunder umkehrte und die
Säue in die Teufel führen. — Als Schinken-Schwemme hab’ ich
noch eine französische Wein-Dryas beigefügt, die eben heute ab-
gezogen worden. Der Wein heißt St. Joseph. So mag sich denn237,25
morgen dieser keusche Joseph zum ersten male auf Ihrem Tische
mit der westfälischen Potiphar (Sus) gatten und wieder seinen leeren
Mantel, aber in Gestalt einer leeren Flasche zurücklassen. Glauben
Sie aber nicht, daß ich mit dieser Spielerei viel oder etwas von
meiner englischen Nazionalschuld an Sie abzutragen glaube. Ich 237,30
bedarf e[ines] größern Sinkings Fond dazu. Leben und essen Sie
wenigstens halb so wol als Sie lehren.

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Lorenz Heinrich Wagner. Bayreuth, 7. Dezember 1811. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=VI_574


XML/TEI-Dokument

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 6. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1952. Briefnr.: 574. Seite(n): 237 (Brieftext) und 527 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

K: Wagner 7 Dec. 1811.

2. Advent = 8. Dez. 1811. Vgl. Nr. 479. Dryas: wohl statt Trias, wie I. Abt., XVI, 19,7 †.