Edition
Korpus

Von Jean Paul an Johann Friedrich Degen. Bayreuth, 8. Dezember 1811.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[Kopie]

[ Bayreuth, 8. Dez. 1811 ]
238,2

Verzeihen Sie, daß mein erstes Blättchen an Sie mit zwei Bitten
anfängt. Der treffliche Übersetzer und Kommentator des Aristo-
phanes, Welcker, schickte mir die Wolken und die Frösche. Sein 238,5
mit so viel Begeisterung für Begeisterte geschriebnes Programm —
sein bibliothekarischer Reichthum so groß wie meine Armuth.

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Johann Friedrich Degen. Bayreuth, 8. Dezember 1811. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=VI_575


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 6. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1952. Briefnr.: 576. Seite(n): 238 (Brieftext) und 527 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

K: Degen 8. Dec. 238,3 Blättchen] aus schrift[liches] Wort 5 schickte bis Frösche] gestr.

Joh. Friedr. Degen (1752—1836), seit 1803 Professor, seit 1811 Rektor des Bayreuther Gymnasiums, hatte 1797—98 eine Bibliographie der deutschen Übersetzungen griechischer Autoren und zu Ostern 1811 ein Schulprogramm „De invocatione poetica eiusque origine et usu“, worin auch Jean Pauls Titan zitiert wird, veröffentlicht. Welcker: vgl. IV. Abt. (Br. an J. P.), VI, Nr. 178.