Edition Briefe von Jean Paul Korrespondenz

Von Jean Paul an Christian Otto. Bayreuth, 4. Juni 1813.

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



[ Bayreuth, 4. Juni (?) 1813 ]
327,11

Guten Morgen, Alter! Willst du mir nicht den Kluge auf einen
Tag zur Umarbeitung meines magnetischen Aufsatzes schicken? —
Den mit einem× bezeichneten offiziellen Bericht des Wittgensteins
hab’ ich im O. B. ganz gelesen: nach einem 3tägigen Schlagen 327,15
siegte er ganz über den Vicekönig, machte 900 gefangen und todt,
5 Pulverwagen Beute, und nur die Nacht unterbrach den Ausgenuß
des „herrlichen“ Siegs. — Ein einziger Kosake wurde gefangen,
kam aber bald mit einem erbeuteten Pferde zurück. — Heute Nach
mittags kann C[aroline] den Wein abziehen: willst du das Nöthige 327,20
veranstalten lassen?

Zitierhinweis

Von Jean Paul an Christian Otto. Bayreuth, 4. Juni 1813. In: Digitale Neuausgabe der Briefe von Jean Paul in der Fassung der von Eduard Berend herausgegebenen 3. Abteilung der Historisch-kritischen Ausgabe (1952-1964), überarbeitet von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=VI_762


XML/TEI-Dokument

Textgrundlage
D: Jean Pauls Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Dritte Abteilung, Band 6. Hrsg. v. Eduard Berend. Berlin: Akademieverlag, 1952. Briefnr.: 764. Seite(n): 327 (Brieftext) und 558 (Kommentar). Konkordanzen Druck-Digitale Edition

Kommentar (der gedruckten Ausgabe)
Siglen

H: Berlin JP.

Datiert nach dem folgenden. Kluge: vgl. Nr. 723†. Bericht des Wittgenstein: über die Schlacht bei Möckern (5. April 1813). O. B. = Österreichischer Beobachter? Vicekönig: Eugen Beau harnais.