Luise Friederike von Barner

Tochter von Luise von Barner in Bayreuth, von 1799 bis 1810 Hofdame von Charlotte Sophie von Sachsen-Coburg Saalfeld (1731-1810), der Witwe Ludwigs, Herzog zu Mecklenburg (1725-1778) in Schwerin und Konventualin in Dobbertin.

Erwähnungen

Briefe aus dem Umfeld Jean Pauls

Erwähnungen im Stellenkommentar