Personenregister F

256 Einträge

Faber
Leutnant in Berlin.


  • Faber
    Leutnant in Berlin, seine Ehefrau.
Fabius, Quintus
genannt Cunctator, römischer Feldherr.

Fabre d'Églantine, Philippe François
(1755-1794), französischer Dramaturg und Theaterautor.

Fahrenkrüger, Johann Anton
(1759–1816), Lehrer und Schriftsteller in Jena und Hamburg.

Falk, Johannes Daniel
(1768-1826), Literat und Publizist.


Falk, Rosalie
(1803–1879), Tochter von Johannes Daniel und Elisabeth Charlotte Karoline Falk.

Falk, Elisabeth Charlotte Karoline
(1780–1841), geb. Rosenfeld, Ehefrau von Johannes Daniel Falk.

Falkenstein, Katharina Freiin von
(1778–1844), Gelegenheitslyrikerin, Ehefrau von Heinrich Joseph Freiherr von Falkenstein.

Falkenstein, Heinrich Joseph Freiherr von
(1763–1842), königlich sächsischen Kammerherrn und preußischen Regierungsrat, Ehemann von Katharina Freiin von Falkenstein.

Falkenstein, Konstantin Karl von
(1801-1855), Bibliothekar in Dresden, Autographensammler.

Falkmann, Christian Friedrich
(1782-1844), lippischer Rat, Prorektor am Detmolder Gymnasium für neuere Sprachen.

Fama
Göttin der Gerüchte.

Famin
Abbé, Freund der Frau von Krüdener.

Farinelli
(d.i. Carlo Broschi) (1705-1782), italienischer Sänger, Kastrat.

Fasch, Karl
(1736-1800), Gründer und Leiter der Berliner Singakademie.

Fechner, Gustav Theodor
(Pseudonym Dr. Mises) (1801-1887), Philosoph.

Feder
Geheimer Rechnungsrat in Coburg.

Feder, Johann Georg Heinrich
(1740-1821), Professor der Philosophie in Göttingen.

Feder, Philipp Heinrich
(1768-1807), Sohn von Johann Georg Heinrich Feder.

Feez, Christian Friedrich
(1771-nach 1824), cand. jur., ab 1798 Justizamtmann in Streitberg, Sohn von Johann Siegmund Friedrich Feez.

Fehlisch
Neffe Johann Siegfried Wilhelm Mayers, Bruder von Wilhelmine Lübke, geb. Fehlisch.

Feind, Johann Gottlob
Buchhändler in Leipzig (gest. 1812).

Feind, Johann Gottlob
Buchhändler in Leipzig, Familie.

Feind, Dorothea Elisabeth
geb. Kuntze, verw. Reim (geb. 1753), Ehefrau des Leipziger Buchhändlers Johann Gottlob Feind.

Feldmann
Wirt des Gasthofs Zur Sonne in Bayreuth.

Felisch
(gest. 1818), Justizrat in Frankfurt an der Oder, Verwandter der Familie Mayer.


Felisch
Vetter und Verlobter Caroline Mayers.

Fellenberg, Philipp Emanuel
(1771-1844), Schweizer Pädagoge.

Felsecker, Johann Martin Karl
(1787-1854), Buchhändler in Nürnberg.

Fénelon, François de Salignac de la Mothe
(1651-1715), französischer Kleriker, Prinzenerzieher und Schriftsteller.

Ferdinand II.
Kaiser des Heiligen Römischen Reichs (1578-1619-1637), .

Ferdinand III., Joseph Baptist
(1769–1824), 1790-1801 und 1814-1824 Großherzog der Toskana; 1803-1806 Kurfürst von Salzuburg (als Ferdinand I.); 1806-1814 Großherzog von Würzburg.

Ferdinand IV.
(1751-1825), König von Neapel (1759-1806), ab 1806 als Ferdinand I. König beider Sizilien.

Ferdinand VII.
(1784–1833), König von Spanien 1808 und 1814-1833

Ferguson, Adam
(1723-1816), Historiker und Moralphilosoph.

Fernow
Ehemann von Charlotte von Fleming.

Fernow, Carl Ludwig
(1763–1808), Kunstschriftsteller und Bibliothekar in Weimar.

Feßler, Ignaz Aurelius
(1756-1839), Geistlicher, Freimaurer und Schriftsteller.

Feuchtersleben, Christoph Erdmann Feuchter von
(1726-1796), Geheimer Kammerrat in Hildburghausen.


Feuchtersleben, Ernst von
(1765-1834), Hofkammerrat in Krakau, Sohn von Christoph Erdmann Feuchter von Feuchtersleben.

Feuchtersleben, Henriette Wilhelmine Isabella Luise von
(1769-1816), Tochter von Christoph Erdmann Feuchter von Feuchtersleben, Schwester von Caroline von Feuchtersleben.

Feuchtersleben, J. F. E.
Landkammerrat in Heldburg, Bruder von Christoph Erdmann Feuchter von Feuchtersleben.

Feuchtersleben, Karl
(1753-etwa 1830), Sohn von Christoph Erdmann Feuchter von Feuchtersleben.

Feuchtersleben, Konrad Heinrich Karl von
(1770-1813), Oberforstmeister in Hildburghausen, Sohn von Christoph Erdmann Feuchter von Feuchtersleben.

Feuchtersleben, Caroline Henriette Susanne Friederike von
(1774-1842), Tochter von Christoph Erdmann Feuchter von Feuchtersleben, Jean Pauls Verlobte, ab 1817 verh. von Grundherr von Altenthann (Christoph Karl Gottfried von Grundherr von Altenthann, 1777-1831, Herzoglich Sachsen-Hildburghausischer Legationsrat, Erzieher der Prinzen Georg, Friedrich und Eduard von Hildburghausen, später Oberlandesgerichts- und Konsistorialrat).

Feuchtersleben, Rosalie Sophie Marie von
geb. Schott von Schottenstein (1738-1805), zweite Ehefrau von Christoph Erdmann Feuchter von Feuchtersleben.

Feuerbach, Joseph Anselm
(1798-1851), Philologe und Archäologe, Sohn von Anselm Ritter von Feuerbach.

Feuerbach, Karl Wilhelm
(1800–1834), Mathematiker am Erlanger Gymnasium, Mitbegründer der Erlanger Burschenschaft; Bruder von Joseph Anselm Feuerbach.

Feuerbach, Paul Johann Anselm Ritter von
(1775-1833), Kriminalist und Strafrechtler.


Fichte, Immanuel Hermann
(1796-1879), Philosoph, Sohn von Johann Gottlieb Fichte.

Fichte, Maria Johanna
geb. Rahn (1755-1819), Ehefrau von Johann Gottlieb Fichte.

Fiedler
Gastwirt in Jena.

Fiedler, Friedrich Wilhelm
(1752-1821), Buchhalter und Kassierer der Allgemeinen Literatur-Zeitung.

Fiedler, Gotthold Ludwig
(gest. 1800), Buchdrucker in Jena, Geschäftsführer der Allgemeinen Literatur-Zeitung.

Fielding, Henry
(1707-1754), englischer Romanschriftsteller.

Fikenscher, Georg Wolfgang Augustin
(1773-1813), Professor am Gymnasium in Bayreuth.

Finckenstein
Henriette Gräfin von (gest. 1847), Freundin von Ludwig Tieck.

Fircks
Ferdinand Baron von, kurländischer Kreismarschall.

Firnebaum
Bekannter von Max Richter.

Fischart, Johann
(1546-1590), frühneuhochdt. Dichter und Humanist.

Fischer
Demoiselle, in Berlin.

Fischer
Frau von, in Breslau.

Fischer, Amalie Beate
(1772–1855), Schwester von Henriette Schwendler und Antonie von Mützschefahl, sie in zweiter Ehe mit dem Oberstleutnant Gustav von Fischer verheiratet.

Fischer, Auguste
Tochter (?) von Gottfried Theodor Christoph Fischer.

Fischer, Caroline von
Tochter von Friedrike Christiane und Maximilian David Benjamin von Fischer.

Fischer, Christian August
(1771–1829), Reiseschriftsteller und Historiker.

Fischer, Friedrich Konrad
Kriegs- und Domänenrat in Bayreuth und Regensburg.


Fischer, Gottfried Theodor Christoph
Justizkommissar in Bayreuth, Hauswirt Jean Pauls.


Fischer, Gottlob Nathanael
(1748-1800), Rektor der Domschule in Halberstadt.

Fischer, Gustav von
(gest. 1816), Oberstleutnant, Kommandeur des Ersten Schlesischen Landwehr-Infanterie-Regiments.

Fischer, Johann Albrecht
(1764-1836), Archivrat in Coburg, Schwiegervater Friedrich Rückerts.

Fischer, Johann Chr.
(1713-1762), französischer General.

Fischer, Karl
(1787-1853), Schauspieler in Darmstadt.

Fischer, Karl
Dr. 1766-nach 1815, Lehrer (?) und Privatgelehrter.

Fischer, Karoline
in Bayreuth, verh. von Brieser.

Fischer, Maximilian David Benjamin von
(1763–1824), preußischer Beamter, Regierungsrat, Mitglied und ab 1813 Direktor des Breslauer Oberlandesgerichts; zweiter Ehemann von Friederike Christine von Mützschefahl; nach deren Tod Ehemann von Antonie von Mützschfahl (ab ca. 1814) – beides Schwestern von Henriette Schwendler.


Fischer, Michael Abraham
Apotheker in Hof.


Fischer, Wilhelmine
geb. Gräfin Reichenbach (gest. 1799), Ehefrau von Johann Carl (Karl) Christian Fischer.

Fischer, Johann Carl Christian
(1765-1816), Konrektor.

Flachsland, Johann Friedrich
(1715-1755), Vater von Caroline (Maria Carolina) Herder.

Flachsland, Rosina Catharina
geb. Mauritii (1717-1765), Mutter von Caroline (Maria Carolina) Herder.

Flacius, Matthias
gen. Illyricus, (1520-1575), protestantischer Theologe.

Flaxman, John
(1755-1826), Bildhauer.

Fleck, Ferdinand
(1757-1801), Schauspieler in Berlin.

Fleischer
Georg Christoph Friedrich, Justizkommissar in Hof.

Fleischer, Gerhard
Tuchhändler in Leipzig.

Fleischer, Johann Benjamin Georg
Buchhändler in Leipzig.

Fleischmann, Caroline Elisabetha
Tochter von Johann Friedrich Anton und Johanna Christiane Luise Fleischmann, heiratete den Pfarrer Johann Christoph Schaffner (1794-1840) in Untermaßfeld.

Fleischmann, Christian Wilhelm
(1779-1867), Kaufmann in Nürnberg.

Fleischmann, Ernst August
(1778-1847), Verlagsbuchhändler in München.

Fleischmann, Fanny
Tochter von Johann Friedrich Anton und Johanna Christiane Luise Fleischmann, heiratete einen Kirchenrat Sauer in Bachdorf.

Fleischmann, Johanna Christiane Luise
(1771–1856), Ehefrau von Johann Friedrich Anton Fleischmann.

Fleischmann, Johann Friedrich Anton
(1766–1798), Kabinettssekretär in Meiningen, Komponist.

Fleischmann, Wilhelmine
Tochter von Johann Friedrich Anton und Johanna Christiane Luise Fleischmann, heiratete den Hildburghausener und Heldburger Konsitorialrat Friedrich Gendner (1788-?).

Fleischmann, Wilhelm Thurecht
(1794–1886), Coburger Justiz- und Regierungsrat, Sohn von Johann Friedrich Anton und Johanna Christiane Luise Fleischmann.

Flemming, Johanne Charlotte Friederike von
geb. von Eickstedt (1773-1808).

Fletcher, John
(1579-1625), englischer Dramatiker.

Flora
Göttin.

Flotow, Hellmuth von
(1741-1797), Kammerdirektor in Bayreuth.

Flotow, Magdalena von
geb. von Benkendorf (1748-1797), Ehefrau von Hellmuth von Flotow.

Foller, Johanna Caroline Pauline von
geb. Matzdorff (1796-1856), Patenkind Jean Pauls.

Fontenelle, de, Bernard Le Bovier
(1657-1757), französischer Schriftsteller der Frühaufklärung.

Foote, Samuel
(1720-1777), englischer Lustspieldichter und Komiker.

Forberg, Friedrich Karl
(1770-1848), Pädagoge, Philologe und Philosoph.

Forster, Georg
(1754-1794), Schriftsteller und Naturforscher, Anhänger der französischen Jakobiner.

Forster, Johann Reinhold
(1729-1798), Naturwissenschaftler, Weltreisender, Vater von Georg Forster.

Förster, Ernst Joachim
(1800-1885), Maler und Kunsthistoriker, ab 1826 Ehemann von Jean Pauls Tochter Emma, geb. Richter.

Förster, Friedrich Christoph
(1791-1868), Bruder von Ernst Förster.

Förster, Karl August
(1784-1841), Dichter und Übersetzer.


Förster, Marie
Tochter von Karl und Luise Förster, später Reiseschriftstellerin (1817-1856).

Förster, Carl Christoph
(1751–1811), Pfarrer in Münchengosserstädt, Vater von Friedrich, Luise und Ernst Förster.

Förster, Luise
geb. Förster (1794-1877), Schwester von Ernst und Friedrich Förster, Ehefrau von Karl Förster.

Fort, Ludwig Baron von le
(1759–1831), Mecklenburger Rittergutsbesitzer.

Forteguerri, Niccolò
(1674–1735), italiensicher Dichter

Fortius, Joachim (d.i. Joachim Sterck van Ringelbergh)
(um 1499-nach 1531), Mathematiker und Philologe.

Fortuna
Göttin.

Fouqué, Clara Maria Adolfine von
(1796-1865), Tochter von Caroline de la Motte Fouqué.

Fouqué, Friedrich Freiherr de la Motte
(1777-1843),romantischer Erzähler, Dramatiker und Lyriker.

Fouquier-Tinville, Antoine Quentin
(1746-1795), öffentlicher Ankläger des Revolutionstribunals.

Fourcroy, Antoine de
(1755-1809), französischer Chemiker.

Fox, Charles James
(1749-1806), britischer Politiker.

Fraas
Bäckermeister in Stammbach.

Franck, Johanna Catharina Emilia
(geb. 1791), Tochter von Peter Gottfried Franck.

Franck, Johann Jacob (Jakob)
(1719-1779), Konsulent in Hof.

Franck, Johann Philipp
(1760-1792), Dr. jur. in Erlangen, Stiefsohn von Johann Jacob Franck.

Franck, Peter Gottfried
(1768-1826), Kaufmann in Hof, Sohn von Johann Jacob Franck.

Franck, Sophia Carolina Charlotta
geb Diez, Ehefrau von Peter Gottfried Franck.

Franck, Sophia Johanna Maria
(geb. 1791), Tochter von Peter Gottfried Franck.

François, Nicolas Graf von Neufchateau
(1750-1828), französischer Staatsmann und Schriftsteller.

Frank, August Heinrich
Konsistorial- und Regierungsrat in Merseburg.


Frankenberg, Friederike von
geb. von Rüxleben (1746-1832), Ehefrau von Sylvius Friedrich Ludwig Freiherr von Frankenberg.

Frankenberg, Sylvius Friedrich Ludwig Freiherr von
(1729-1815), gothaischer Minister.

Franklin
Benjamin (1706-1790).

Frantz
Mademoiselle, Krankenpflegerin von Johann Siegfried Wilhlem Mayer und später Auguste Mayer.

Franz
(Franziskus) von Assisi (1181 oder 1182-1226).

Franz
Kaufmann in Hof.

Franz, Friedrich Anton
Herzog von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1750-1800-1806).

Franz II. / I.
(1768-1835), 1792-1806 letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, ab 1804 als Franz I. Kaiser von Österreich.

Frauenholz, Johann Friedrich
(1758–1822), Kunsthändler und Verleger in Nürnberg.

Fraunhofer, Joseph
(1787-1826), Optiker.

Frege, Christiane Emilie
(1783–1857), Tochter von Christian Gottlob Frege II und Johanne Caroline Bertram, ab 1801 mit dem bankier Christian Adolph Mayer (1775-1843) verheiratet.

Frege, Christian Ferdinand
(1780–1821), Sohn von Christian Gottlob Frege II und Johanne Caroline Bertram.

Frege, Christian Gottlob
(1778–1855), Sohn von Christian Gottlob Frege II und Johanne Caroline Bertram.

Frege, Christian Gottlob
(1747-1816), Bankier in Leipzig.

Frege, Johanne Caroline
(1757–1789), erste Ehefrau von Christian Gottlob Frege II.

Freimaurer
(Freymäurer, FreyM.).

Fréron, Elie Catherine
(1719-1776), französischer Literat, Gegner Voltaires.

Fresenius, August
(1789–1813), Dramatiker und Lyriker.

Fresenius, Georg Friedrich
(1778–1814), Großherzoglich-Hessischer Steuerbeamter, Bruder von August Fresenius.

Fresenius, Heinrich Karl Christian
(1780–1836), Forstkommissar in Frankfurt am Main, Bruder von August Fresenius.

Fresenius, Karl Ludwig Christian
(1793–1858), Großherzoglich-Hessischer Oberstleutnant in Friedberg; Bruder von August Fresenius.

Fridzeri
(1741-1825), blinder italienischer Violinist.

Friedel
Korrektor bei Beygang.

Friedenreich
Pensionsleiterin von Julius und später Richard Otto Spazier.

Friederike, Fürstin zu Solms
geb. Prinzessin von Mecklenburg-Strelitz, ab 1837 Königin von Hannover (1778-1841).


Friederike, Luise
Königin von Preußen, geb. Prinzessin von Hessen-Darmstadt (1751-1805), zweite Ehefrau Friedrich Wilhelms II.

Friederike Auguste Sophie
Fürstin von Anhalt-Zerbst, geb. Prinzessin von Anhalt-Bernburg (1744-1827).

Friederike Franziska Wilhelmine, Herzogin von Württemberg
geb. Burggräfin Rhodis von Tundersfeld (1777-1822), morganatische Frau von Herzog Wilhelm von Württemberg.

Friedlaender, Rebekka
(1770-1838), geb. Friedlaender, Ehefrau von Samuel Wulff Friedlaender.

Friedlaender, Samuel Wulff
(1764-1837), Kaufmann in Königsberg.


Friedländer, Moses
Kaufmann (1774-1840).

Friedrich
(1801-1870), Sohn von Friedrich, Herzog von Hildburghausen.

Friedrich, Ferdinand Constantin (Konstantin), Prinz von Sachsen-Weimar und Eisenach
(1758-1793), Bruder von Herzog Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach.

Friedrich, Josias
Prinz von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1737-1815).


  • Friedrich
    Ludwig von Mecklenburg-Schwerin (1778-1819), seine Kinder.
Friedrich, Prinz
ab 1822 Herzog von Gotha (1774-1825).

Friedrich, Theodor Heinrich
(1770-1776), Satiriker.

Friedrich August
Fürst von Anhalt- Zerbst (1734-1793), Ehemann von Friederike Auguste Sophie von Anhalt-Zerbst.

Friedrich August I.
Kurfürst, 1806 König von Sachsen (1750-1763-1827).

Friedrich August II.
(1797–1854), Prinz, ab 1836 König von Sachsen.

Friedrich Christian
Markgraf von Ansbach (1708-1763-1769).

Friedrich Franz I.
ab 1785 Herzog, ab 1815 Großherzog von Mecklenburg-Schwerin (1756-1837).

Friedrich I.
Kurfürst, 1805 König von Württemberg (1754-1797-1816).

Friedrich II.
König von Preußen (1712-1740-1786).

Friedrich III.
(1463-1525), sächsischer Kurfürst.

Friedrich III.
Markgraf von Brandenburg-Bayreuth (1711-1753).

Friedrich Wilhelm
Herzog von Braunschweig-Lüneburg-Oels (1771-1815).

Friedrich Wilhelm II.
König von Preußen (1744-1786-1797).

Friedrich Wilhelm III.
König von Preußen (1770-1797-1840).


Friedrich Wilhelm IV.
König von Preußen (1795-1840-1861).

Fries
Kaufmann.

Fries, Adelheid
geb. Spitzeder (1793-1873), Schauspielerin.

Fries, Chr. Adam
(1765-1847), Krappfabrikant.

Fries, Jakob Friedrich
(1773-1843), Professor der Philosophie in Heidelberg und Jena.

Fries, Moritz Graf von
(1777-1825), Wiener Kunstsammler.

Fries, Sophia Gräfin von
ab 1794 Ehefrau des Grafen Wilhelm von Haugwitz.

Friesen auf Rötha, Johann Georg Friedrich Freiherr von
hoher sächsischer Beamter, seit 1781 verh. in zweiter Ehe mit Gräfin Schulenburg.


Frisch
Schulmeister in Sparneck.

Frisch, Christiane Henriette
geb. Weiße (geb. 1765), Ehefrau von Samuel Gottlob Frisch, Tochter des Dichters Christian Felix Weiße.

Frisch, Johann Christoph
(1738–1815), Berliner Hofmaler und Radierer.

Frisch, Samuel Gottlob
(1765-1829), Hofprediger in Dresden.

Fritsch
Herr von, in Weimar.

Fritsch
Hofmeister bei Christian August und Sophie von Brüningk in Hohenberg.


  • Fritsch
    Hofmeister bei Christian August und Sophie von Brüningk in Hohenberg, sein Bruder.
  • Fritsch
    Hofmeister bei Christian August und Sophie von Brüningk in Hohenberg, sein Vater.
Fritsch
Oberst in Bayreuth.

Fritsch, Constanze von
1778?-1848, Oberhofmeisterin in Weimar.

Fritsch, Jakob Friedrich von
(1731-1814), Minister in Weimar.

Fröhlich, Franz Joseph
(1780–1862), Musikpädagoge und -wissenschaftler in Würzburg, Gründer des dorigen Musikinstituts.

Frohnmader
Schneiderin in Hof.

Frölich
Heinrich, Buchhändler in Berlin.

Frommann, Johanna
geb. Wesselhöfft (1765-1830), Ehefrau von Friedrich Frommann.

Frommann, Karl Friedrich Ernst
(1765-1837), Buchhändler in Jena.

Frommann, Carl Heinrich
(1736–1815), Regierungsrat in Stuttgart , Kunstsammler.

Fronsac, Herzog von
(1696-1788), französischer Politiker und Militär, berüchtigt für seine Ausschweifungen.

Fronto, Marcus Cornelius
(um 100-um 170) , römischer Grammatiker und Jurist.

Froriep, Charlotte
geb. Bertuch (1779-1839), Ehefrau von Ludwig Friedrich Froriep, Tochter von Friedrich Johann Justin Bertuch.

Froriep, Ludwig Friedrich (seit 1810) von
(1779-1847), Chirurg, Professor in Tübingen, später Weimarer Obermedizinalrat und Verleger, verh. mit Charlotte geb. Bertuch.

Fuchs, Eleonore Gräfin von
geb. von Gallenberg, in Wien (1786-1842).

Fuchs, Luise
in Kreuznach.

Füger, Heinrich Friedrich
(1751–1818), Maler.

Fulda, Carl Eduard Friedrich August
(1786-1858), Freimaurer, Sohn von Jacob Carl Siegmund Fulda (1745-1806), Geheimer Oberkammerrat, Freimaurer.

Fulda, Friedrich Karl
(1724-1788), Sprach- und Geschichtsforscher.

Fulda, Fürchtegott Christian
(1768–1854), evangelischer Theologe, Pädagoge und Liederdichter, ab 1810 Superintendent der ersten Diözese des Saalkreises in Halle.

Fulda, Jacob Carl Siegmund
(1745-1806), Geheimer Oberkammerrat, Freimaurer.

Fülleborn, Georg Gustav
(1769-1803), Philosoph und Philologe.

Funk
Diener der Familie Clausius.

Funk, seine Ehefrau
geb. Clausius.