Personenregister W

316 Einträge

Waagen, Gustav Friedrich
(1794-1868), Kunsthistoriker.

Wachsmuth, Ernst Wilhelm
(1787-1866), Professor der alten und neuen Sprachen in Kiel.

Wächter
Mademoiselle in Hof, möglicherweise Tochter von Ephraim Wächter, Postkommissar in Hof.

Wächter, Johann Georg
(1769-1854), Konsulent in Hof.

Wächter, Christiane
geb. Vogel (geb. 1775), Tochter von Johann Wilhelm Vogel, verh. seit 1794.

Waehner, Friedrich
(1785-1839), Theologe, später Privatlehrer und Journalist in Wien.

Wagner
Bankdirektor in Coburg.

Wagner
Kaufmann in Hof.

Wagner
Kutscher in Bayreuth.

Wagner
Stiefelputzer in Bayreuth.

Wagner, Adolph
(1774-1835), Literat in Leipzig.

Wagner, Antoinette
(gest. vor 1820?), Tochter von Georg Christoph Heim (1743-1807) und dessen Ehefrau Sabine Elisabetha Johanne Heim (geb. 1755).

Wagner, Christoph Sigismund
(1670-1746), Pfarrer zu Friedelshausen, Großvater von Johann Ernst Wagner.

Wagner, Dorothea Christiane
(geb. 1759), Schwester von Johann Ernst Wagner.

Wagner, Elise (Elisabeth)
geb. Bergeon, Ehefrau von Johann Ernst Wagner.

Wagner, Emil
Sohn von Lorenz Heinrich Wagner.

Wagner, Friedrich Timotheus
(1724-1787), Pfarrer in Roßdorf, Vater von Johann Ernst Wagner.

Wagner, Johann Christian
Geheimer Regierungsrat in Hildburghausen.

Wagner, Johann David
(1739-1814), Hofer Handelsmann,.

Wagner, Johann Ernst
(1769-1812), Romanschriftsteller.


Wagner, Johann Friedrich
(geb. 1761), Amtmann in Lahm, Bruder von Johann Ernst Wagner.


Wagner, Johann Gottlieb
(1747 oder 1748-1796), Regierungsdirektor in Bayreuth.

Wagner, Johann Jakob
(1775-1841), Philosoph.

Wagner, Johann Karl Gottfried
(1763-1831), Verlagsbuchhändler in Neustadt an der Orla.

Wagner, Johann Matthäus
(1755-1820), Pfarrer in Schwarzenbach a. d. Saale.

Wagner, Julie Christiane
geb. Kapp, Ehefrau von Lorenz Heinrich Wagner.

Wagner, Karl Adam Christoph Gottfried
(1801 o. 1802–1871), Klassenkamerad von Max Richter, später Advokat in Hof.

Wagner, Karl Ludwig Friedrich Ernst
(1796-1867), Sohn von Johann Ernst Wagner.

Wagner, Karl Wilhelm Ulrich
(1793-1846), Brigadearzt in Braunschweig.

Wagner, Katharina Maria Johanna
geb. Fischer (gest. 1839), Ehefrau von Johann Matthäus Wagner.

Wagner, Lorenz Heinrich
(1774-1841), Gymnasialprofessor in Bayreuth.


Wagner, Ludwig Anton
(1798-1813), Sohn von Johann Ernst Wagner.

Wagner, Maria Christiane
Mutter von Johann Ernst Wagner, Ehefrau von Friedrich Timotheus Wagner.

Wagner, Maria Philippina Luise
(geb. 1765), Schwester von Johann Ernst Wagner.

Wagner, Juliane Louise Antoinette Karoline
(1795-1825), Tochter von Johann Ernst Wagner; ab 1818 verheiratet mit dem Kranichfelder Superintendenten Johann Wilhelm Wehner (1790-1859).

Wagner, Rudolf Friedrich Johann Heinrich
(1805–1864), Astronom, Zoologe und Physiologe; Sohn von Lorenz Heinrich Wagner.

Walchern
Herrschaft.

Waldeck-Pyrmont, Ida Caroline Luise zu
(1796-1869), Schwester des Prinzen Karl Wolrad zu Waldeck, ab 1816 Fürstin zu Schaumburg-Lippe.

Waldenfels, Rudolf August Ferdinand von
(1767-1855), Direktor des Appellationsgerichts.

Waldenfels, Wilhelmine von
geb. von Poellnitz (1770-1822), Ehefrau von Rudolf August Ferdinand von Waldenfels.

Waldner von Freundstein, Luise Adelaide Gräfin
(1746-1830), Hofdame der Herzogin Luise von Weimar.

Wallenfels
Frau und ihre Tochter.

Wallenstein
(1583-1634), kaiserlicher Feldherr.

Wall, Anton
(1751-1821), Schriftsteller und Erzieher.

Waltenberg
Student der Rhetorik in München.

Walter, Johann Gottlieb
(1734-1818), Professor der Anatomie in Berlin.

Walther, Johann Adam
(geb. 1781), Stadtarzt in Bayreuth.


Walther, Johann Salomon Nikolaus
(1769-1832), Buchhändler in Erlangen.

Walther, Philipp Franz von
(1782-1849), Augenarzt in Bonn.

Walther von der Vogelweide
(um 1170-um 1230), Minnesänger.

Walz
Ehefrau des Bürgermeisters in Heidelberg.

Walz, Johann Salomon
(1743-1796), Stadtsyndikus in Neustadt a. d. Aisch.


Walz, Sophie Juliane
geb. Schöpfel, Ehefrau von Johann Salomon Walz.

Wambold von Umstadt, Freiherr Franz von Paula
(1769-1842), Domherr in Würzburg.

Wangenheim, Auguste
geb. von Boxberg, Ehefrau von Karl August Freiherr von Wangenheim.

Wangenheim, Carl Bernhard Heinrich von
(1741-1820), General, Vater von Karl August von Wangenheim.

Wangenheim, Caroline Charlotte Julie
(1803-1868), Tochter von Karl August Freiherr von Wangenheim.

Wangenheim, Fanny
(1802-1885), Tochter von Karl August Freiherr von Wangenheim.

Wangenheim, Karl August Freiherr von
(1773-1850), Staatsmann.


Warens, Françoise Louise EIéonore
(1699-1762), Freundin Rousseaus.

Warkotsch
Frau von

Washington, George
(1732-1799) .

Webel, Christian Gotthold Wilhelm
(1759-1830), Buchhändler in Zeitz.

Weber
Bierwirtin in Bayreuth.

Weber, Auguste
geb. von Dusch, Sängerin, Ehefrau von Franz Gottfried Weber.

Weber, Franz Gottfried
(1779-1839), Hofgerichtsrat in Darmstadt, Musikschriftsteller.


Weber, Georg Gottlieb
(1744-1801), Theologe, Oberkonsistorialrat in Weimar.


Weber, Michael
(1754-1833), Professor der Theologie in Leipzig.

Wechmar, Beate Florentine von
(1740-1798), älteste Schwester von Friedrich Albrecht von Wechmar.

Wechmar, Friederike von
geb. von Steuben (geb. 1780), zweite Ehefrau von Friedrich Albert von Wechmar.

Wechmar, Friedrich Albert von
(1746-1813), Herr auf Roßdorf.

Wechmar, Karl August von
(1775-1811), Reisestallmeister in Meiningen, Sohn von Friedrich Albert von Wechmar.

Wedekind, Carl Ignaz
(1766-1837), Zensor in Heidelberg.

Wedekind, Johann Rudolph
(1718-1778), Theologe, Vater von Margarethe Liebeskind.

Wedekind, Sophia Magdalena
geb. Morrien (geb. 1729), Mutter von Margarethe Liebeskind.

Wegely
Schweizer Familie, gründete die königliche Porzellanmanufaktur.

Weidmann, G.
Färbermeister in Bayreuth.

Weig
Diener Emanuels

Weihrauch
Frau von, in Dresden.

Weikard, Melchior Adam
(1742-1803), Arzt in Fulda.

Weiller, Kajetan von
(1761-1826), katholischer Theologe, Direktor des Münchener Lyzeums.

Weinert
Speisewirt Jean Pauls in Leipzig, seine Ehefrau.

Weinert
Speisewirt Jean Pauls in Leipzig.

Weishaupt, Adam
(1748-1830), Begründer des Illuminatenordens.

Weiß, Christian Samuel
(1780–1856), Professor für Mineralogie an der Berliner Universität.

Weiß, Friedrich Christian
(1769-1843), Pfarrer in Hof, Bruder von Karl Christoph Weiß.

Weiß, Johann Christoph
(1727-1805), Superintendent in Hof.

Weiß, Karl Christoph
(1767-1818), Pfarrer in Streitau und Pilgramsreuth, Bruder von Friedrich Christian Weiß.

Weisse
Herr; in Meiningen (?)

Weiße, Carolina Sophia
Tochter von Christian Felix Weiße.

Weiße, Christiana
geb. Platner (1740-1813), Ehefrau von Christian Felix Weiße.

Weiße, Christian Ernst
(geb. 1766), Sohn von Christian Felix Weiße, Professor der Universität Leipzig.

Weiße, Christian Felix
(1726-1804), Schriftsteller in Leipzig.


Weiße, Dorothea
(1776-1806), Tochter von Christian Felix Weiße.

Weißenbach, Aloys
(1766–1821), Chirurg und Dichter.

Weißenborn
Madame (Gotha).

Weißenborn, Friederike
Verwandte der Schlichtegrolls in Gotha.

Weißenborn, G. F. E.
Amtmann in Gera.


Weisser, Friedrich Christoph
(1761-1833), Satiriker.

Weitershausen, Christiane Wilhelmine
geb. Freiin von Lyncker, Ehefrau von Philipp Ludwig von Weitershausen.

Weitershausen, Philipp Ludwig von
(1727-1795), Landeshauptmann zu Hof und Mitglied der Landesregierung in Bayreuth.

Welcker, Friedrich Gottlieb
(1784-1868), Archäologe und klassischer Philologe in Gießen und Bonn.

Welden, Franziska (Fanny) von
(1807–1881), Tochter von Konstantin Ludwig Freiherr und Josephine von Welden, s. Dobeneck, Hans Karl von, seine Ehefrau

Welden, Josephine von
geb. Ritter zu Grünstein (1772-1827), Ehefrau von Konstantin Ludwig Freiherr von Welden.

Welden, Karl Georg von
(1801-1857), Sohn von Konstantin Ludwig Freiherr und Josephine von Welden, später Beamter.

Welden, Konstantin Ludwig Freiherr von
(1771-1842), Regierungspräsident in Bayreuth.


Welden, Luise von
(geb.1805), Tochter von Konstantin und Josephine von Welden, später verh. mit Constantin Philipp Anton Freiherr Ritter von Grünstein .

Welden, Marie von
(geb.1798), Tochter von Konstantin Ludwig Freiherr und Josephine von Welden, später verh. mit dem königlich-bayerischen Regierungsrat Ludwig Heinrich von Hecht.

Welden, Therese von
(1799-1877), Tochter von Konstantin Ludwig Freiherr und Josephine von Welden, Theresienordensdame.

Weller, Karl Heinrich
(1794-1854), Augenarzt in Dresden.

Wellmer, Michael Ludwig
(vor 1807-1859). Landrichter in Markt-Erlbach.

Welzel
Ehepaar in Wunsiedel.

Welzel
Kopist.

Wendel, Johann Andreas
(gest. nach 1834), Gymnasialdirektor und Schriftsteller.

Wendt, Friedrich
(1738-1818), Professor der Medizin und Direktor des Klinischen Instituts in Erlangen.

Wendt, Johann Amadeus
(1783-1836), Professor der Philosophie in Leipzig.

Wenk, Friedrich August Wilhelm
(1741-1810), Professor der Geschichte und Zensor in Leipzig.

Wenner, Johanna Maria
(1741-1818), Witwe von Johann Conrad Wenner, Mutter von Johann Friedrich Wenner.

Wenner, Johann Friedrich
(1772-1835), Buchhändler und -drucker in Frankfurt a. M.


Werkeltag
Pfarramtskandidat.

Werner, Abraham Gottlob
(1750-1817), Mineralog in Freiberg.

Werner, Johann Friedrich Benjamin
(geb. 1779), Patenkind Jean Pauls, Sohn von Carl (Karl) August Werner und dessen erster Ehefrau Margarethe, geb. Mestel (gest. 1779).

Werner, Margarethe
geb. Mestel (gest. 1779), erste Ehefrau von Carl (Karl) August Werner, Mutter von Johann Friedrich Benjamin Werner.

Werner, Margarethe Sophie
geb. Trenzinger, ab 1783 zweite Ehefrau von Carl (Karl) August Werner.


Werner, Sophia Wilhelmina Ludewika
(geb. 1791), Tochter von Carl (Karl) August Werner.

Werner, Zacharias
(1768-1823), Tragödiendichter.

Werner, Carl August
(um 1740-1797), Rektor in Schwarzenbach a. d. Saale.

Werner von Homberg
(1284-1320), Minnesänger.

Wernlein, Adam
Lehrer, Vater von Friedrich Wernlein.

Wernlein, Christiane Rosine Friederike
(geb. 1802), Tochter von Friedrich Wernlein.

Wernlein, Friederike Christiane
geb. Otto (1769-1855), Tochter von Christiane Dorothea Otto und Schwester von Christian Otto, ab 1800 Ehefrau von Friedrich Wernlein.

Wernlein, Friedrich
(1765-1830), Kandidat der Theologie, Lehrer, später Rektor, Pfarrer und Dekan.

Wernlein, Rosina Katharina
geb. Beyer, Mutter von Friedrich Wernlein.

Werthern, Christian Ferdinand Georg
(1738–1800), Ehemann von Luise Juliane Cäcilie von Werthern.

Werthern, Luise Juliane Cäcilie von
(1773-1831), Nichte von Moritz August von Thümmel.

Wesselhöft, Johann Karl
(1767-1847), Buchdrucker in Jena.

Wessenberg, Ignaz Heinrich von
(1774–1860), Theologe.

Wessenberg-Ampringen, Franziska Freifrau von
(gest. 1822), Obersthofmeisterin am sächsischen Hof.

Wessenig, Carl Gottlob Adolf von
preußischer Rittmeister.


  • Wessenig
    Carl (Karl) Gottlob Adolf von, seine Kinder.
Westerhold, Alexander Ferdinand Anton Graf von
(1765-1827), Thurn- und Taxisscher Geheimrat in Regensburg.

Westerholt, Karoline
(gest. 1873), Tochter von Alexander Ferdinand Anton Westerholt (Westerhold).

Westerholt, Maria Anna
(gest. 1877), Tochter von Alexander Ferdinand Anton Westerholt (Westerhold).

Westerholt, Winfriede Gräfin Jenison Walworth
Ehefrau von Alexander Ferdinand Anton Graf von Westerholt.

Weston, Thomas
(1737-1776), englischer Komiker.

Westphal, Georg Christian Erhard
(1751/52–1808), evangelischer Theologe, ab 1785 Oberpfarrer an der Marktkirche Unser Lieben Frauen in Halle.


Westphal, Maria Dorothee
Ehefrau von Georg Christian Erhard Westphal.

Westphalen, Johann Ernst Friedrich
(1757–1833), Hamburger Kaufmann, Ratsherr und Senator.

Westphalen, Engel Christine
(1758–1840), Schriftstellerin, Ehefrau von Johann Ernst Friedrich Westphalen; Tante von Maria Magdalena Caroline von Axen (1788-1865), der Ehefrau von Ferdinand Christoph Beneke.

Wetzel
Friedrich (?).

Wetzel, Friedrich Gottlob
(1779-1819), Schriftsteller.

Wetzel, Gottlieb Friedrich Wilhelm
1738-nach 1800, Kammersekretär in Bayreuth.

Wetzel, Ludwig
(1736-1808), Geheimer Hofrat in Ansbach.

Weygand, Christian Friedrich
Buchhändler in Leipzig.

Wichelhausen, Engelbert
(1748–1819), Bremer Senator und Weinhändler.

Wichelhausen, Wilhelm Ernst
(1769–1823), Bremer Bürgermeister, Sohn des Engelbert Wichelhausen.

Wichmann, Johann Ernst
(1740-1802), Arzt in Hannover.

Widmann, Johann Christian
(geb. 1778), Sohn von Johann Georg Widmann.

Widmann, Johann Georg
(geb. 1745), Kaufmann und Senator in Hof.

Widukind
Herzog der heidnischen Sachsen.

Wiebeking, Carl Gustav von
(1792-1827), Baudirektor in Bayreuth, Neffe von Auguste Schlichtegroll.

Wied-Runkel, Karoline Luise Friederike von
(1770–1828), Ehefrau des Fürsten Karl Ludwig Friedrich Alexander von Wied-Runkel (1763-1824)

Wiegleb, Johann Christian
(1732-1800), Apotheker, Chemiker in Langensalza.

Wieland, Dorothea
geb. von Hillenbrand (1746-1801), Ehefrau von Christoph Martin Wieland.

Wieland, Ernst Karl
(1755-1828), Professor der Philosophie in Leipzig.

Wieland, Maria Louisa Charlotta
(1789-1815), Tochter von Christoph Martin Wieland.

Wieland, Wilhelmine
(1784-1798), Tochter von Christoph Martin Wieland.

Wiesel, Pauline
(1778–1848), geb. César, Schwester der Julie Henriette Mayer; Freundin Rahel Varnhagens.

Wild, Friedrich
Kaufmann und Magistrat in Fürth.


Wild, Johann Ulrich
(1641-1691), Theologe und Pädagoge.

Wilhelm
Herzog von Württemberg (1761-1830), Feldmarschall, Ehemann von Friederike Franziska Wilhelmine, Herzogin von Württemberg.


  • Wilhelm
    Herzog von Württemberg, seine Kinder.
Wilhelm
Prinz von Preußen (1783-1851), Bruder von Friedrich Wilhelm III.

Wilhelm, Friedrich
Erbprinz von Nassau-Oranien, ab 1815 Wilhelm I., König der Niederlande (1772-1843).

Wilhelm I.
König von Württemberg (1781-1816-1864).

Wilhelmine, Herzogin von Sagan
(1781-1839), älteste Tochter der Herzogin Dorothea von Kurland.

Wilhelmi, Karl August
(1777-1823), Dr. phil. in Nürnberg.

Wilhelm IX.
Landgraf, ab 1802 Kurfürst Wilhelm I. von Hessen-Kassel (1743-1821).

Wilken, Caroline
geb. Tischbein (1783-1843), Tochter von Johann Friedrich August Tischbein, Ehefrau von Friedrich Wilken (1777-1840), Orientalist und Bibliothekar in Heidelberg.

Wilken, Friedrich
(1777-1840), Orientalist und Bibliothekar in Heidelberg.

Willis, Thomas
(1621–1675), englischer Arzt, einer der Begründer der Anatomie des Nervensystems.

Wilmans, Friedrich
(1764-1830), Buchhändler in Bremen und Frankfurt a. M.

Wilmersdörffer, Jette
(1759-1826), Schwester von Emanuel Osmund, Ehefrau von Meyer Wilmersdörffer (Kaufmann in Bayreuth).

Wimmer
aus Ungarn.

Winckel, Christiane Amalie aus dem
geb. Dietze (geb. um 1740), Mutter von Therese aus dem Winkel (1784-1867).

Winckel, Therese aus dem
(1784-1867), Malerin und Harfenistin in Dresden.

Windischmann, Carl Joseph Hieronymus
(1775-1839), Philosoph, Arzt.

Winkler
Wirt von Christian Heinrich Gottlob Gräfe in Erlangen.

Winkler, J. G.
Lotteriekollekteur.

Winkler, Johann Christian
(geb. 1770), Optiker und Mechaniker

Winkler, Karl Gottlieb Theodor
(1775-1856), Schriftsteller in Dresden.

Winkopp, Peter Adolf
(1759-1813), Publizist.

Winter, Christian Friedrich
(1773-1858), Buchhändler in Heidelberg.


Winter, Luise
Ehefrau von Christian Friedrich Winter.

Winter, Peter von
(1754–1825), Komponist und Kapellmeister.

Winterfeld
Karl Friedrich Gotthelf, Geheimer Oberfinanzrat in Berlin.


Winterfeldt
Friedrich Wilhelm von, Adjutant in Berlin.

Wintzingerode, Heinrich Karl Friedrich Levin Graf von
(1778-1856), Minister des Auswärtigen in Stuttgart.

Winzig
Königlicher Musiker in Berlin, und Ehefrau.

Wipprecht, Georg Friedrich
(1758-1809), Regierungsdirektor in Bayreuth.

Wirschinger, Franz Ludwig Ritter von
(1781-1840), Ministerialrat in München.

Wirth
Spediteur in Würzburg.

Wirth, Christiana Eberhardtina
(1781-1790), Tochter von Johann Gottlob Joachim Wirth.

Wirth, Dorothea Friederike
geb. Seidel (1743-1808), dritte Ehefrau von Johann Gottlob Joachim Wirth.

Wirth, Eleonora Johanna Katharina
(1778-1843), Tochter von Johann Gottlob Joachim Wirth, ab 1795 verh. Schneider .

Wirth, Franz August
(1768-1837), Postmeister, Sohn von Johann Gottlob Joachim Wirth aus dessen zweiter Ehe mit Susanna Regina Guthmann.

Wirth, Johann Christoph
(1786-1829), Sohn von Johann Gottlob Joachim Wirth.

Wirth, Johann Gottlob Joachim
(1741-1807), Reichspostmeister in Hof.


  • Wirth
    Johann Gottlob Joachim, seine Familie.
  • Wirth
    Johann Gottlob Joachim, seine Kinder, seine Töchter.
Wirth, Ludwig August Georg Friedrich
(1779-1790), Sohn von Johann Gottlob Joachim Wirth.

Wirth, Regine Sophie Johanna
(1763-1848), Tochter von Johann Gottlob Joachim Wirth, ab 1801 verheiratet mit Georg Christian Hildebrandt.

Wirth, Sophia Christiana Wilhelmina (Wilhelmine)
(1776-1835), Tochter von Johann Gottlob Joachim Wirth, verh. mit Johann Wilhelm Baumann.

Wirth, Erdmuthe Concordia
(geb. 1783), Tochter von Johann Gottlob Joachim Wirth.

Wirz, Johann Heinrich
(1756-1834), Pfarrer in Kilchberg.

Wischnu
Gott der Hindus.

Wismayr, Joseph Ritter von
(1767-1858), Schulmann in Salzburg.

Wisselinck, Friedrich Wilhelm Karl
(1772-1835), Theologe, Prediger, später Superintendent in Elbing

Wits
zwei Brüder, schottische Knaben, seit 1798 im Weimarer Gymnasium.

Witte, Karl Heinrich Gottfried
(1767-1845), Pädagoge und Theologe.

Wittgenstein, Wilhelm Ludwig Georg Fürst zu Sayn
(1770-1851), Geheimer Staatsrat in Berlin.

Witzleben, Friedrich Ludwig Freiherr von
(1755-1830), Oberforstmeister in Kassel.


Witzleben, Sophie
geb. von Preuschen (1761-1821), Ehefrau von Friedrich Ludwig Freiherr von Witzleben.

Witzleben
preußischer Offizier.

Wizenmann, Thomas
(1759-1787), Philosoph, Freund Jacobis.

Wocheslander, Andreas
Mitschüler von Max Richter in München.

Wolcot, John
(1738-1819), englischer Satiriker.

Wolf
Bierwirt in Bayreuth (?).

Wolf
Student.

Wolf, Arnoldine
geb. Weiße(l) (1769-1820), Ehefrau von Georg Friedrich Wolf, Dichterin.

Wolf, Friedrich August
(1759-1824), klassischer Philologe.

Wolf, Georg Friedrich
Bergkommissar in Schmalkalden.

Wolf, Johann Nepomuk von
(1743-1829), Weihbischof in Regensburg.

Wolf, Philipp Wilhelm
(1766-1822), Prediger in Prenzlau.

Wolfart, Karl Christian
(1778-1832), Mediziner und Mesmerianer.

Wolff, Christian
(1679-1754), Philosoph und Mathematiker.


Wolff, Johann Friedrich
Student aus Weißenfels (?).

Wolff, Ludwig
(1791-1826), Arzt in Hamburg.

Wolfram
Bierwirt in Hof.

Wolfram
Hausbesitzer in Hof.

Wolfram von Eschenbach
(um 1170-um 1220), Epiker, Verfasser des "Parzival".

Wolfrum
Sophie Regina Johanna, ab 1788 Ehefrau des Kaufmanns Johann Friedrich Karl Müller in Hof.

Wolke, Christian Heinrich
(1741-1825), Pädagoge und Sprachreformer.


Wolkonsky, Peter
(1776-1852), Fürst, russischer General.

Wöllner, Johann Christoph von
(1732-1800), preußischer Minister.


Wollstonecraft, Mary
(1759-1797), englische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, verh. mit William Godwin und Mutter von Mary Shelley.

Wolsey, Thomas
(1475-1530), englischer Kardinal und Staatsmann.

Wolter
(Bayreuth).

Woltmann, Karl Ludwig (ab 1806) von
(1770-1817), Historiker.

Woltmann, Karoline
geb. Stosch, gesch. Müchler, Ehefrau von Karl Ludwig von Woltmann.

Wolzogen, Adolf
(1795–1825), Sohn von Wilhelm Freiherr und Karoline von Wolzogen.

Wolzogen, Magdalene von
(1744-1806), Oberhofmeisterin in Hildburghausen.

Wolzogen, Wilhelm Freiherr von
(1762-1809), Kammerherr und Geheimrat in Weimar.

Wolzogen, Karoline
geb. von Lengefeld (1763-1847), Schwägerin Schillers, Ehefrau von Wilhelm Freiherr von Wolzogen.

Wrede, Karl Philipp Fürst
(1767-1838), bayerischer Feldmarschall.

Wright, John Wesley
(1769-1805), englischer Kapitän.

Wucherer, Johann Christian Jacob
(1759-1830), Regierungssekretär in Bayreuth.


Wunder
Frau, in Bayreuth.

Wunder
Stadtgerichtsassessor (?) in Bayreuth.

Wunderlich, Johann Georg
(1734-1802), Superintendent in Wunsiedel.


Wunster
Hofrätin aus Breslau.


  • Wunster
    Hofrätin aus Breslau, ihr Ehemann.
Wurmb, Friedrich Ludwig von
(1723-1800), sächsischer Minister.

Wyttenbach, Daniel
(1746-1820), Philologe.