Edition Umfeldbriefe Korrespondenz

Von Johann Karl Gottlieb Spazier an Carl August Böttiger. Leipzig, 4. Februar 1801, Mittwoch

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



|1
Leipzig 4 Febr. 1801

Ew. Hochwürden

werden Ihren treflichen Aufsatz, womit Sie die Zeitung für die eleg. Welt so gütig bedacht haben, im 12ten u 13ten Stück u hoffentlich fehlerfrey abgedruckt finden . Da wir uns zufällig, wo Sie zuletzt von diesem Blatte sprachen, in einerley Ausdrücken begegneten, so habe ich mir die Freiheit genommen diesen, als über die Zeit hinausgesprochen, wegzulaßen; wie ich ebenfals mit dem Schlusse der letzten Anmerkung eine kleine Änderung mir erlaubt habe, die uns wenigstens nicht nothwendig die Verbindlichkeit auflegt, unserem Publikum einen dort verheissenen Komödienzettel der Alten vorlegen zu müssen .Ich hoffe, Sie werden mir dies verzeihen, da es nicht von mir allein abhängt, über die Art u. Beschaffenheit der Kupfer. Beilagen zu disponiren.Übrigens denke ich doch, daß die Verlagshandlung Ihnen, wie sie verlangt haben, eine Anzahl besonderer Abdrucke der Blätter zugespielt haben wird.Sollten Sie, wenn anders die bisher erschienenen Blätter in der Hauptsache Ihnen nicht mißfallen, irgendwo Gelegenheit finden ein gutes Wort dafür zu sprechen, so bin ich überzeugt, werden Sie ihnen an Ihrem Theile gewiß, wie Sie es mir einmal versprachen, ein gutes Schicksal zu machen nicht ungeneigt seyn.Mit der aufrichtigsten Verehrung

Ewr Hochwürden

ergebenster treuer
Spazier.

Zitierhinweis

Von Johann Karl Gottlieb Spazier an Carl August Böttiger. Leipzig, 4. Februar 1801, Mittwoch In: Digitale Edition der Briefe aus Jean Pauls Umfeld, bearbeitet von Selma Jahnke und Michael Rölcke (2020–). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=JP-UB0279


XML/TEI-Dokument

Textgrundlage

H: SLUB, Nachlass Böttiger, Carl August (1760-1835)Mscr.Dresd.h.37,4˚,Bd.193,Nr.9
1 S.