Edition Umfeldbriefe Korrespondenz

Von Jean Paul und Caroline Richter an Emanuel. Bayreuth, 15. Dezember 1806, Montag

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



|1

Herzlichen Dank für die Briefe! Die Bayreuther sind die besten. Die Zarte in Braunfels kann nicht in der Luft fliegen – diese ist ihr zu dick – sondern blos im Aether. –

Da am Ende Anna doch bei Ihnen vorbeigeht: so kann sie ja Wein wieder nehmen, wenn es Ihnen gerade jetzt nicht Mühe macht.

Wie unendlich dank ich Ihnen Emanuel, daß Sie mir den himlischen Genus gönnten diese Briefe, und vorzüglich den der herrlichen Bachof und Voigt zu lesen – diese vorzüglichen Menschen!

Caroline.

Zitierhinweis

Von Jean Paul und Caroline Richter an Emanuel. Bayreuth, 15. Dezember 1806, Montag In: Digitale Edition der Briefe aus Jean Pauls Umfeld, bearbeitet von Selma Jahnke und Michael Rölcke (2020–). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/brief.html?num=JP-UB0592


XML/TEI-Dokument

Textgrundlage

H: SBa, OFS.Autogr. R 1(1806.12.15
Billett, 2 S., S. 1 von Jean Paul, 5 Z. von Caroline Richter auf S. 2. Auf S. 1 in oberer linker Ecke: 2)

Überlieferung

D: 3. Abt., Bd. V, Nr. 281 (nur Jean Paul).


Korrespondenz

Präsentat alR um 90° gedreht: 15 Dec.6.