Edition
Korpus
Korrespondenz

Von Paul Emile Thieriot an Emanuel. Franzensbad, 9. August 1803, Dienstag

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



|1
Franzensbad bei Eger
Dienstag 9. Aug. 1803

Ich sitze hier am Sauerbrunn und erwarte Dein Erwarten.Bestimme mir nur, an welchem Tage und zu welcher Stunde und wie und wohin und ob ich kommen soll, und sey wahrscheinlich gewiß daß ich alsdann sofort und so und dahin und endlich gar auch sogar kommen werde.So können wir beide diesmal hoffen (seit dem April präpariren wir daran) Ueberraschungen und tödliches Schreken noch zu hintertreiben.Ich würd' aber kindisch vor Freuden, wär' ichs nicht sonst schon, Du mein lieber rechter Mensch.

Thieriot

Ich logire alhier beim Hrn. Wagnermeister Ferdinand Vogel im letzten Haus im Orte gut, obzwar elend – habe 2 Zimmer u. 2 Bettstellen und 2 Stühle und Alles für 2

|3 Die Karlsbader Commißion konnt' ich nur – treu – bestellen: es war nichts fertig.

Briefe und Gelder an mich – von Dir und andern – kommen mir durch den Ueberbringer Freitag Abends sicher ab. unfrankirt zu.

Herder ist hier, ferner eine Frau v. Berg, ein Kaufmann Schröder von Leipz. , Hr. v. Raknitz , ich selber bin da – morgen giebt ein Curgast den Gästen ein Conzert, die Entrée 1 Gröschel d. i. 3/4 Kr.

|4 Ich werde nie sagen: Komm! aber bald möcht' ich sagen, Du kommst.

NB Schik mir zugleich ein paar Duzend Gulden schlechtes Geld: ich hatte mich eingerichtet, daß ich in Baireuth fertig und baarfüßig von Barschaft wäre – der Brunnen beutelt und spült mich aber früher aus.

Zitierhinweis

Von Paul Emile Thieriot an Emanuel. Franzensbad, 9. August 1803, Dienstag. In: Digitale Edition der Briefe aus Jean Pauls Umfeld, bearbeitet von Selma Jahnke und Michael Rölcke (2020–). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/umfeldbriefbrief.html?num=JP-UB1487


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage

H: BJK, Berlin A
1 Dbl. 8° klein, 4 S.


Korrespondenz

A: Von Emanuel an Paul Emile Thieriot. Bayreuth, 11. August 1803