Edition
Korpus
Korrespondenz

Von Caroline Goldschmidt an Emanuel. Berlin, vor dem 1. Juni 1805

Darstellung und Funktionen des "Kritischen und kommentierten Textes" sind für Medium- und Large-Screen-Endgeräte optimiert. Auf Small-Screen-Devices (z.B. Smartphones) empfehlen wir auf den "Lesetext" umzuschalten.



|1

[...] Frau von Kalb grüßt Sie, und frägt ob Sie ihr wohl Pomeranzen Extract hier her besorgen können? sie spricht noch immer lobend von dem, den Sie ihr vor einigen Jahren geschickt haben.

Grüßen Sie Uhlfelder, seine liebe Ella Jette Braun, Thieriot, Otto und Alle die Sie lieben. Leben Sie froh und behalten Sie mich lieb.

Caroline Goldschmidt.

Zitierhinweis

Von Caroline Goldschmidt an Emanuel. Berlin, vor dem 1. Juni 1805 . In: Digitale Edition der Briefe aus Jean Pauls Umfeld, bearbeitet von Selma Jahnke und Michael Rölcke (2020–). In: Jean Paul - Sämtliche Briefe digital. Herausgegeben im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften von Markus Bernauer, Norbert Miller und Frederike Neuber (2018–). URL: http://jeanpaul-edition.de/umfeldbriefbrief.html?num=JP-UB0854


Informationen zum Korpus | Erfassungsrichtlinien

XML/TEI-Dokument | XML-Schema

Textgrundlage

H: Slg. Apelt,
1 Bl. 8°, ⅔ S. Anfang fehlt. Unten auf S. 1 und auf S. 2 Briefabschrift von A von Emanuels Hand.


Korrespondenz

B: Von Emanuel an Caroline Goldschmidt. Bayreuth, 18. und 20 April 1805, Donnerstag und Sonnabend
A: Von Emanuel an Caroline Goldschmidt. Bayreuth, 1. Juni 1805, Sonnabend

Briefschluss auf S. 1 der Abschrift von Emanuels Antwortbrief vom 1. Juni 1805.