Werkregister P

  Alphabetisch filtern
Auswahl durchsuchen

86 Einträge

Parny, Evariste Désiré de Forges, Chevalier de (1753–1814), französischer Dichter
La guerre des dieux (1799)
Pascal (Paskal), Blaise (1623–1662), französ. Philosoph und Physiker
Pensées (1670)
Paulus, Heinrich Eberhard Gottlob (1761–1851), Professor der Theologie in Heidelbergb (Werk, Hrsg.)
Sophronizon (1819 ff.).
Perinet, Joachim (1763–1816), Schauspieler und Schriftsteller in Wien
Die Belagerung von Ypsilon
Perthes, Friedrich Christoph (1772–1843), Verlagsbuchhändler in Hamburg
Zurechtweisung (1819)
Perthes, Friedrich Christoph (Werk, Hrsg.)
Vaterländisches Museum (Hamburg 1810–1811)
Pestalozzi, Johann Heinrich (Werk, Hrsg.)
Wochenschrift für Menschenbildung (1807–1811)
Petrarca (Petrarch), Francesco (1304–1774)
Sonett: Laura
Petrick, Johann Gottfried (1781–1826), Theologe
Pezzl, Johann (1756–1823), Wiener Aufklärer
Faustin (1783)
Pfaff, Johann Wilhelm Andreas (1774–1835), Professor in Nürnberg
Rußland (1813)
Pfeffel, Gottlieb Konrad (1736–1809), Fabeldichter
Poetische Versuche (1802)
Pfenninger, Johann Konrad (1747–1792), Theologe in Zürich
Appellation an den gesunden Menschenverstand (1776)
Pfingsten, Johann Hermann, Professor der Philosophie in Erfurt
Repertorium der Psychologie und Physiologie (1784)
Philon (Philo) von Alexandria (15./10 v. Chr. – nach 40 n. Chr.), jüdisch-hellenistischer Theologe und Religionsphilosoph
Brief an Cajus
Pilati, Carlo Antonio (1733–1802), ital. Jurist und politischer Schriftsteller aus Tassullo (Trento)
Briefe aus Berlin über verschiedene Paradoxe dieses Zeitalters (1784–1785)
Pindar (522 oder 518 v. Chr.–nach 446 v. Chr.), griech. Lyriker
Pythische Oden
Platner, Ernst (1744–1818), Professor der Medizin in Leipzig, Philosoph
Plautus, Titus (um 250 – um 180 v. Chr.), röm. Komödiendichter
Persa
Plinius d. Ä. (Gaius Plinius Secundus Maior) (23/24–79 n.Chr.), röm. Verwaltungsmann, Naturforscher und Schriftsteller
Naturalis historia
Plinius d. J. (Gaius Plinius Caecilius Secundus) (61/62–113/115 n. Chr.) , röm. Jurist, Politiker und Schriftsteller
Epistolae
Plumard de Dangeul (Dangueil), Louis Joseph (1772–1777), Ökonom
Anmerkungen über die Vorteile und Nachteile des Handels (1757)
Plutarch (um 46 – um 120 n. Chr.), Biograph und akademischer Philosoph
Biographien
Pockels, Carl (Karl) Friedrich (1757–1814), braunschweigischer Popularphilosoph
Versuch einer Charakteristik des weiblichen Geschlechts (1797–1802)
Pococke (Pocoque, Pokok), Richard (1704–1765), anglikanischer Bischof und Reiseschriftsteller
Beschreibung des Morgenlandes (1771–1773)
Pölitz, Karl Heinrich Ludwig (1772–1838), Staatswissenschaftler
Jean Pauls Geist oder Chrestomathie (1801–1816)
Polybius (um 200– um 120 v. Chr.), griechischer Geschichtsschreiber
Universalgeschichte in 40 Büchern
Pompadour, Jeanne Antoinette Poisson, Marquise de (1721–1764), Mätresse Ludwigs XV.
Lettres (1771)
Pope, Alexander (1688–1744), engl. Dichter des Frühklassizismus(Werk)
Works
Posselt, Franz (1730–1801), Schriftsteller
Apodemik, oder die Kunst zu reisen (1795)
Priestley, Joseph (1733–1804), engl. Naturforscher, Philosoph und Theolog
Geschichte der Verfälschungen des Christenthums (Christentums) (1777, dt. 1785)
Properz (d.i. Sextus Aurelius Propertius) (um 48–15 v.Chr.), röm. Lyriker
Elegien
Puchelt, Friedrich August Benjamin (1784–1856), Pathologe
Das Venensystem (1818)
Pufendorf (Puffendorf), Samuel Freiherr von (1632–1694), Jurist und Historiker
De jure naturae et gentium (1672)
Pulci, Luigi (1432–1484), italienischer Dichter
Il Morgante (1483)
Purgold, Ludwig (1780–1821), Philologe
Abälard und Heloise (1818)
Pustkuchen, Johann Friedrich Wilhelm (1793–1834), Theologe und Schriftsteller
Wilhelm Meisters Wanderjahre (1821–1822). S. auch Goethe.
Pütter, Johann Stephan (1725–1807), Professor des Staatsrechts in Göttingen
Versuch einer academischen Gelehrten-Geschichte von der Georg-Augustus-Universität zu Göttingen (1765–1788)